Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 

 

ZEWE GMBH
Geschäftsführer:
Christoph Zewe
Christian Zewe

Gewerbepark Klinkenthal 4
66578 Schiffweiler

Tel. 06821 / 96 22 30
Fax 06821 / 96 22 31
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo-Fr von 8-12 & 14-18 Uhr Sa von 9-12 Uhr

 

Kundenmeinung

Ihre Meinung zählt

Bitte teilen Sie uns ihre Meinung mit.

Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.

markilux 1500

Die Bespannung bleibt auf Spannung

Die oval geformten Gasdruckfederarme sorgen für besonders straffen Tuchsitz. Das runde 50 mm Stahltragrohr ist äußerst verwindungsstabil, die Tuchwelle hat starke 85 mm Durchmesser. Die gelungene Formgebung der markilux 1500 wurde mit dem iF Product Design Award ausgezeichnet. Das Schutzdach ist mit einer Bürste ausgestattet, die beim Einfahren das Tuch von grobem Schmutz reinigt. Ein spezieller Mechanismus sorgt dafür, dass sich das Schutzdach der Markisenneigung anpasst, damit keine Spalten oder Überstände entstehen. Optional ist auch ein Wandanschlussprofil erhältlich.

Tuchauswahl

Alle Tuchdessins aus sunvas snc und sunsilk snc der aktuellen markilux collection einschließlich der Exklusiv-Dessinserie visutex sind lieferbar. Optional ist ein Volant und/oder Schattenplus erhältlich.

Maße

Die markilux 1500 gibt es mit einer maximalen Breite von 660 cm. Der maximale Ausfall beträgt 350 cm. Bei Anlagen mit großen Breiten verhindert ein zusätzliches Rolltexlager einen Durchhang des Tuchs.

Antrieb

Handbedienung mit Edelstahlkurbel, optional mit Elektromotor oder Funkmotor mit markilux Fernbedienung.

Legende

  1. Wandbefestigung
  2. Seitenansicht mit Handbetrieb (Abbildung ohne Kurbel)
  3. Schattenplus (optional) eingefahren
  4. Deckenbefestigung
  5. Seitenansicht bei 50° Neigungseinstellung
  6. Gelenkarm mit Gasdruckfeder
  7. Neigungseinstellung über Befestigungshalter
  8. Wandanschlussprofil (optional)