Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 

 

ZEWE GMBH
Geschäftsführer:
Christoph Zewe
Christian Zewe

Gewerbepark Klinkenthal 4
66578 Schiffweiler

Tel. 06821 / 96 22 30
Fax 06821 / 96 22 31
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo-Fr von 8-12 & 14-18 Uhr Sa von 9-12 Uhr

 

Kundenmeinung

Ihre Meinung zählt

Bitte teilen Sie uns ihre Meinung mit.

Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.

Flügel Twin-line Nova
System FIN-Project, Fenster aus Aluminium

Das Aluminium-Multifunktionsfenster mit integrierter Jalousette

 

Schlichtes, zeitloses Design kombiniert mit den wertvollen Zusatznutzen des Verbundflügels: Mit ihrem wirkungsvollen Rundumschutz sorgt die Variante Twin-line Nova das ganze Jahr über für gesenkte Energiekosten, hohen Lärmschutz und komfortables Raumgefühl.

Die von außen rahmenlose Flügelkontur ermöglicht maximale Glasflächen und einen sehr großzügigen Lichteinfall. Die Kombination von Festverglasungen und Flügelfeldern erzeugt eine moderne und zugleich symmetrische Außenansicht und rundet den harmonischen Gesamteindruck der Fassade ab.

Der optimale Schallschutz wird hauptsächlich durch die großen Scheibenzwischenräume und die 4 mm starke, dritte ESG-Scheibe im Verbundflügel sichergestellt. Die im wettergeschützten Scheibenzwischenraum angeordnete Jalousette ermöglicht die individuelle Regulierung von Licht- und Schattenverhältnissen im Raum und lässt sich durch Öffnung des Verbundflügels leicht reinigen und warten. Da die Jalousette keinen eigenen Aufsatzkasten erfordert, sind höhere Fenstermaße planbar.